Willkommen auf der neuen Webseite von Oriens Extremus. Seit seiner Gründung 1954 steht Oriens Extremus in ungebrochener Tradition für herausragende Forschung zur ostasiatischen Kultur- und Geistesgeschichte. 2013 hat die Zeitschrift sich ein neues Profil gegeben, das darauf abzielt, neue Perspektiven in der Ostasien-Forschung zu eröffnen und den Austausch mit Wissenschaftlern aus benachbarten Disziplinen zu fördern. Mehr …

55.2016

Power, Politics, and the State

Oriens Extremus 55 wird den thematischen Schwerpunkt auf “Macht, Politik und Staat” im alten China setzen. Mit Blick auf grundlegende Texte aus der Zeit vor der Qin-Dynastie und der frühen Kaiserzeit sollen die Beiträge die Entstehung dieser und anderer politischer Grundbegriffe beleuchten. Die Kombination von philologischer Präzision und interdisziplinären Ansätzen muss sich dabei nicht auf einzelne Texte oder “Schulen” begrenzen, sondern soll den politischen Diskurs an sich betrachten.